I. Veranstalter und Dauer

1. Veranstalter der Werbeaktion „Black Friday“ (im Folgenden: „Promotion“) ist Mexpo mit Sitz in Gdynia (81-368), Kazimierza Pułaskiego 8, NIP-Nummer 5841076375 (im Folgenden: Mexpo).
2. Die Aktion läuft vom 26. November 2021 von 00:00:00 Uhr (MEZ +1) bis 29. November 2020, 23:59:59 Uhr (MEZ +1) oder bis der Vorrat aufgebraucht ist. (im Folgenden: die Dauer der Aktion).

II. Aktionsbedingungen

1. An der Aktion kann sowohl ein Verbraucher, also eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft nach Maßgabe dieser Bestimmungen abschließt, als auch ein Unternehmer – das ist eine natürliche Person – teilnehmen , juristische Person und Organisationseinheit, über die in Art. 331 § 1 BGB, die im eigenen Namen eine gewerbliche oder berufliche Tätigkeit ausüben (im Folgenden: Teilnehmer).
2. Der Teilnehmer nimmt an der Aktion teil, indem er während der Gültigkeitsdauer eine Bestellung aufgibt:
a. im mGuide-Onlineshop unter https://mguide.eu/
b. per E-Mail nach Kontaktaufnahme mit dem Mexpo-Verkäufer.
3. Die Aktion gilt für Bestellungen, die während der Aktion sowohl in Polen als auch im Ausland aufgegeben werden.

III. Promotion-Regeln

1. Während der Aktion kann der Teilnehmer jeden Artikel von der Website https://mguide.eu kaufen;
2. Während der Aktion kann jeder Teilnehmer eine beliebige Anzahl von Bestellungen aufgeben.
3. Die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen und Angeboten kombinierbar.
4. Der Aktionspreis in Form von – 20 % des Grundpreises gilt nicht für das bisher eingegangene Angebot und kann sich nur auf das an den Tagen dieser Aktion präsentierte Angebot beziehen.
5. Mexpo behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen während der Aktion ohne Angabe von Gründen zu ändern, mit der Maßgabe, dass die von den Teilnehmern vor der Änderung erworbenen Rechte respektiert werden. Mexpo behält sich insbesondere das Recht vor, einzelne Artikel wegen Erschöpfung des Lagerbestands von der Aktion auszuschließen.

IV. Reklamationen und Rücksendungen

1. Alle Beschwerden bezüglich der Durchführung der Aktion sollten von den Teilnehmern per E-Mail an die Adresse office@systemtourguide.com gemeldet werden.
2. Die Reklamation sollte folgende Daten des Teilnehmers enthalten: Name, Nachname und vollständige Anschrift sowie eine detaillierte Beschreibung und den Grund der Reklamation sowie den Antrag des Teilnehmers.
3. Beschwerden, die nicht die in Ziff. 2 wird nicht berücksichtigt.
4. Reklamationen werden unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Eingang bei Mexpo berücksichtigt.
5. Sofern die Bestimmungen des allgemein anwendbaren Rechts dem Teilnehmer ein Rückgaberecht einräumen, ist die Rückgabe der im Rahmen der Aktion erworbenen Produkte möglich, sofern es sich um den gesamten Satz neuer und unbenutzter Artikel handelt, die im Rahmen der Aktion erworben wurden. Die Rücksendung darf vom Kunden nur gegenüber dem Veranstalter im Sinne von Punkt I. Ziff. 1 der Verordnungen.

V. Schutz personenbezogener Daten

1. Der Veranstalter ist der Administrator der personenbezogenen Daten der Aktionsteilnehmer.
2. Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Aktion erhoben werden, werden verarbeitet, um die Bestellung zu erfüllen, zu Buchhaltungs- und Buchhaltungszwecken sowie im Rahmen der Geltendmachung von Ansprüchen und der Abwehr von Ansprüchen aus dem Kaufvertrag – auf der Grundlage der berechtigten des Administrators rechtliches Interesse, das in der Geltendmachung von Ansprüchen und der Abwehr von Ansprüchen besteht.
3. Aufgrund der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Veranstalter stehen den Teilnehmern folgende Rechte zu:
a.Recht auf Zugang zu Daten und das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen.
b. das Recht, die bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Administrator zu übertragen.
c. das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen
4. Die Teilnehmer haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.
5. Personenbezogene Daten der Aktionsteilnehmer werden für den Zeitraum aufbewahrt, in dem eine Beschwerde eingereicht werden kann, und im Falle einer Beschwerde für die Zeit, die zur Prüfung der Beschwerde erforderlich ist.
6. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, jedoch Voraussetzung für die Vertragserfüllung.

VI. Schlussbestimmungen

1. Das Promotionsreglement ist auf der Website des Veranstalters verfügbar.
2. Während der Aktion kann die Bearbeitungszeit der Bestellung verlängert werden.
3. Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Teilnehmer die in diesem Reglement enthaltenen Regeln und erklärt, dass er die Regeln des Reglements gelesen hat und diesbezüglich keine Einwände erhebt.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf